Schreiben und Reisen header image 1

Gipfelblick

25. November 2013

Endlich Urlaub! Endlich raus aus dem Stress des Alltags. Raus aus dem Büro und rein ins Vergnügen. Wer sich endlich mal wieder so richtig entspannen möchte, wer Sorgen und Nöte hinter sich lassen und mal wieder zu sich selber finden will, wer eine wunderschöne Natur und alpine Wellness kombinieren will, für den ist das schöne Brandnertal genau das richtige. Hier kann man sich erholen, Ruhe, Stille und tolle Wellnessangebote genießen.

Raus aus den Federn und rein in die Berge

Wer einmal erlebt hat, wie die Sonne gleißend hinter den Gipfeln der Berge empor steigt, wer einmal erlebt hat, wie sie die Gipfel in helles Licht taucht und nach und nach auch die Häuser im Tal erreicht, wie der Schnee in der Sonne glitzert, als sei er aus Millionen Diamanten, der wird sich diesem Charme nur schwer entziehen können.

Wer den perfekten Gipfelblick erleben möchte, der sollte ins schöne Brandnertal reisen. Es ist eines der hübschesten Hochgebirgstäler der Ostalpen und erstreckt sich von Bürs über Bürserberg bis zum Ort Brand.

Luftige Höhe erleben in Brand

Brand liegt auf einer Höhe von 1000 Meter und ist damit der höchst gelegene Ort im Brandnertal.  Hier in dem malerischen kleinen Bergdorf können Besucher Gipfelfreuden pur erleben, dazu Ruhe und Erholung im Urlaub finden. Brand liegt am Fuß des Berges Schesaplana. Dieser Berg mit seinen knapp 3000 Metern Höhe ist einer der größten Erhebungen des Gebirges Rätikon. In Brand haben die Besucher zahlreiche Möglichkeiten, ihre Freizeit zu verbringen. Am Fuße des Berges lässt es sich ganz wunderbar wandern.

Zahlreiche tolle Strecken stehen hier zur Verfügung. Es gibt Themenwege für verschiedene Interessen und für verschiedene Ansprüche. Auch auf Familien mit Kindern, die kürzere Wanderstrecken suchen, ist man hier gut eingestellt. Auch mit dem Mountainbike kann man aufbrechen, um den Gipfelblick zu erleben. Wer es bequemer mag, der kann sich auf eine Tour hoch zu Pferde begeben. Auf den braven und trittsicheren Haflingern kann man sehr bequem die Umgebung erkunden und die ersten Versuche im Sattel wagen.

Auch Tennis-Fans finden in Brand die besten Voraussetzungen. Sechs Außenplätze und drei Hallenplätze stehen ihnen zur Verfügung. Wer in Brand Urlaub macht, kann Sport, Spaß und Erholung verbinden mit dem perfekten Gipfelblick.

 

 

Tags: Österreich